„ Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ! „

…denn eigentlich sollte dieses Beisammensein –so wie auch angekündigt- voll dazu genutzt werden, gemeinsam über die bisherigen wie aber auch über die nachfolgenden Veranstaltungen und Programme, zu befinden.

Aber war es denn nicht viel besser und schöner, Frau Konsulin Erika Horváth zu begrüßen, die uns abermals mit ihrem Besuch beehrt und so mit ihrer umgänglichen und charmanten Art wesentlich zum Gelingen des Abends beigetragen hat?

Besonders begrüßt wurde aber auch als Gast und insbesondere in seiner Eigenschaft als neuer Präsident der „Deutsch-Ungarischen Gesellschaft in der Bundesrepublik e.V.“ Herr Dr. Gerhard Papke.  In seinen Dankesworten gab er der Hoffnung Ausdruck, dass ihm seine Berufserfahrung, explizit vor allen Dingen seine Funktionen im Landtag von NRW ergänzende Hilfen sein werden, diese, mit Sicherheit nicht leichte Aufgabe, die Dr. Dr. Peter Spary, so viele Jahre erfolgreich geführt hat, zu bewältigen. Daher würde er sich also freuen, wenn auch er, auf eine gute Zusammenarbeit mit unserer Gesellschaft rechnen könnte.

Nachfolgend in eigener Sache, berichtete Vize-Präsident Horst Westkämper über die Ergebnisse aus der Zusammenkunft mit den Fraktionsgruppen im Landtag von NRW, die unter Leitung von Landtagspräsident André Kuper stand. Entgegen aller Befürchtungen, waren es sehr harmonische Gespräche, vor allen Dingen frei von Ressentiments gegenüber Ungarn, insbesondere Ministerpräsident Orbán. Im weiteren Verlauf wurden Überlegungen angestellt, gemeinsam mit und in dem Landtag ein Event zu veranstalten, das zwar unter Regie der DUG aber mittels Einladung durch den Landtag ( Präsident André Kuper) durchgeführt wird.

Es dürfte sich also von selbst erledigen, dass, nach diesem umfangreichen Programm keine Zeit mehr war, um dem ursprünglichen Veranstaltungsmotto nachzukommen, denn wie auch schon von e‘ und je‘ Usus, die Gaumen-und Magenfreuden durften ein keinen Fall zu kurz kommen und das dies nicht der Fall war, dafür sorge schon das hinreichend bekannte Ambiente des Hauses.

Summa summarum: Auch das 13. Jour Fixe war ein voller Erfolg!

Mit Dank an alle Beteiligten

Präsident Peter Heidrich

Anwesende:

Gäste: Konsulin Erika Horváth;  DUG-Präsident Dr. Gerhard Papke; Adrienne Szopkó

Mitglieder: Goosmann, Markus; Ficsor, Laszlo;Heidrich, Peter; Keltsch, Margareta; Lange,Katalin; Lange, Wilfried; Schneider-Kühn, Uwe; Szörenyi, Elisabeth; Szopkó, Ernö; Westkämper, Horst.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.